Deutsch

9 einfache & beste Übungen, um Fett unter den Achseln loszuwerden !

Es ist sehr peinlich, dass sich Fett in einigen Teilen des Körpers angesammelt hat. Am auffälligsten ist das Fett im Achselhöhlen-BH-Bereich oder an den Achseln. Das gespeicherte Fett ist gut sichtbar, so wie wenn Sie Ihre Hände heben. Das Fett im Bereich des Achsel-BHs ärgert, da es Sie darauf beschränkt, ärmellose und tief ausgeschnittene Kleider zu tragen, da das hängende Fett gut sichtbar ist. Glücklicherweise sind hier unsere 9 einfachen und besten Achselübungen, die effektiver arbeiten.

Beste Achselfettentfernungsübungen zu Hause :

So hier sind einige Top 9 Achselfettübungen, die die Muskeln reduzieren und straffen können, so dass das Fett nicht hängen bleibt und gestrafft wird.

  1. Hampelmann:

Die Hampelmänner können zu Hause gemacht werden; diese Übungen für Achselfett reduzieren nicht nur das Fett im Achselhöhlenbereich, sondern straffen auch den Oberschenkel und die Arme.

Wie es funktioniert:

  • Stehen Sie gerade mit beiden Füßen zusammen und den Händen an den Seiten, um sicherzustellen, dass Knie und Wirbelsäule gerade sind.
  • Mit einem Sprung öffnen Sie beide Beine weit auseinander.
  • Heben Sie gleichzeitig beide Hände über den Kopf, die Ellbogen biegen sich nach außen und die Handflächen nach vorne.
  • Wieder mit einem Ruck bringt er Bein, Füße zusammen und Hand an den Seiten zurück und spürt die Spannung an Achselhöhle und Schultern.
  • So macht man Übungen, um Achselfett zehnmal zu verbrennen und für drei Sätze zu wiederholen.
  1. Seitenbeugung in Sitzhaltung:

Diese Seite, die Achselübung verbiegt, dehnt den Achsel-BH-Bereich aus, Achselhöhlen zusammen mit den Taillenseiten auch.

Wie es funktioniert:

  • Setzen Sie sich auf die Yogamatte, wobei beide Beine gefaltet und intakt sind.
  • Stellen Sie sicher, dass der Rücken und die Wirbelsäule gerade sind und beide Hände an den Seiten.
  • Legen Sie die rechten Handflächen mit gebeugten Ellenbogen auf die Taille.
  • Mit einem tiefen Atemzug heben Sie die linke Hand nach oben und beugen Sie die Schultern, den Hals und den Kopf nach rechts. Man konnte die Dehnung im Achselbereich und an ganzen Seiten sowie an den Armen spüren.
  • Bleiben Sie 10 Sekunden auf dieser Seite und kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück, tun Sie dasselbe auf der anderen Seite und spüren Sie die Strecke.
  • Wiederholen Sie diese Übungen, um das Achselfett für 20 Mal loszuwerden, um magische Ergebnisse zu erzielen.
  1. Reduzieren Sie das Achselfett mit Trizeps-Stretch:

Dies ist ein fantastisches Achselhöhlen-Training in der Achselhöhle für den Achselhöhlen-BH-Bereich und es tönt sogar die Arme auch.

Wie es funktioniert:

  • Zuerst stehen Sie gerade mit den Füßen auseinander und halten eine Kurzhantel in beiden Handflächen. Die Kurzhantel kann etwa 4-5 Pfund pro Stück sein.
  • Das Knie des Beines sollte sich nicht beugen, die Wirbelsäule und der Rücken sollten ebenfalls gerade sein.
  • Dann atmen Sie tief durch und heben Sie die rechte Hand gerade in Richtung Himmel und beugen Sie dann den Ellenbogen mit Hanteln nach links am Hinterkopf.
  • Dann heben Sie die rechte Hand noch einmal zur Decke hin an, ohne die Ellbogen zu beugen, hier spüren Sie die Spannung im Achselhöhlenbereich und auch an den Unterarmen.
  • Zur Unterstützung die linke Hand auf den inneren Armbereich legen.
  • So machen Sie es 10 Mal mit der rechten Hand und dann mit einer anderen Hand.
  • Entspannen Sie sich für eine Weile und machen Sie mit beiden Händen ein Achselfett Training für 2-3 Sets.
  1. Bergsteigen zum Fettabbau im Bereich der Achselhöhle:

Dieses Training für Achselfett übt Druck auf den ganzen Körper aus und bietet eine gute Übung, um das Fett im Achselhosenbereich zu reduzieren.

Wie es funktioniert:

  • Beginnen Sie das Training mit einer Plankenhaltung, wobei beide Hände unter den Schultern liegen, Hände, Ellenbogen, Beine und Knie gerade sind und Bauchmuskeln eng und eingerastet sind.
  • Dann heben Sie das rechte Knie an und beugen Sie sich in Richtung Brust, wobei der Fuß den Boden berührt.
  • Dann sofort springen und auf das linke Bein wechseln, während du in der Luft bist. Versuchen Sie, den Körper gerade zu halten, während Sie das Training durchführen.
  • Wiederholen Sie die gleiche Übung, um die Achselhöhle für eine Minute in schneller Folge zu reduzieren und die Zeit für zwei Minuten langsam zu erhöhen.
  1. Armkreise:

Armkreise helfen bei der Straffung des Achselbereichs und damit auch der Schultern und des Rückens. Sie können sogar Halbarmkreise oder Vollarmkreise machen.

Wie es funktioniert:

  • Für diese Übung müssen Sie gerade stehen, wobei sowohl die Füße zusammengesetzt sind als auch die Hände an den Seiten.
  • Heben Sie dann die Arme an den Seiten an und stellen Sie sie auf Schulterhöhe und achten Sie darauf, sie gerade zu halten.
  • Drehen Sie nun langsam und langsam beide Hände und versuchen Sie, große Kreise im Uhrzeigersinn zu bilden, wobei Sie den Finger in Richtung Wand zeigen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Schulter, Rücken, Arme und Beine gerade sind und machen Sie dasselbe auch gegen den Uhrzeigersinn.
  • Mindestens 20 Mal in beide Richtungen anwenden.
  1. Brustpresse Übung:

Diese Übung zielt darauf ab, den Bereich des Achselfett BHs durch Brustpresse zu straffen und strafft auch die Schultern und Armmuskeln.

Wie es funktioniert:

  • Legen Sie sich zunächst mit geradem Rücken auf die Matte oder den Übungstisch, die Knie des Beines sollten gefaltet und die Füße auf den Boden gelegt werden.
  • Greifen Sie die Hantel fest auf beiden Handflächen, die Hantel könnte jeweils 4-5 kg wiegen.
  • Heben Sie dann langsam und tief durchatmend die Hände und Handflächen, die zur Decke zeigen, an und stellen Sie sicher, dass sie mit der Brust übereinstimmen.
  • Dann langsam ausatmen und die Kurzhantel zur Brust bringen und auf dem Boden ruhen.
  • Kehren Sie wieder zum Ausgangspunkt zurück und machen Sie das Gleiche 10 Mal.
  • Machen Sie eine Pause und wiederholen Sie das Achselhöhlen-Training für 3-4 Sets.
  1. Dip-Übung zur Reduzierung von Achselfett:

Dies ist die Übung für die Achselhöhle, die das Achselfett strafft und reduziert und gleichzeitig die Beinmuskulatur stärkt.

Wie es funktioniert:

  • Sie können dieses Training mit Hilfe eines Stuhls, einer Bank oder eines Hockers oder auf jeder harten Oberfläche durchführen.
  • Setzen Sie sich auf die Bank mit den Füßen zusammen und die Hand auf die Seiten und die Unterseite sollte nahe an der Kante der Bank sein.
  • Legen Sie beide Handflächen fest auf die Bank auf beiden Seiten und beide Beine sollten vorne gestreckt sein, wenn Sie sich zu Fuß stützen.
  • Nun biegen Sie Ihre Ellbogen und senken Sie sich langsam von den Bankkanten in Richtung Boden, bis zu dem Punkt, an dem Ihr Ellbogen 90 Grad oder etwas weniger als er erreicht.
  • Der Ellenbogen würde bis zu Ihrer Schulterhöhe reichen und sicherstellen, dass sich das Knie des Beines nicht beugen sollte und so das Gleiche für 10 Mal.
  • Wiederholen Sie die gleichen Übungen, um Fett im Achselhöhlen-BH-Bereich zu verbrennen, für 3 Sets.
  1. Inch-Wurm-Übung:

Die Inch-Wurm-Übung wirkt wunderbar auf den Rücken, zusammen mit der Reduzierung und Stärkung des Achselfetts.

Wie es funktioniert:

  • Achten Sie bei der Durchführung dieser Übung darauf, dass Sie genügend Platz haben, um sich zu bewegen.
  • Sie müssen gerade stehen, mit Füßen, die im Abstand von Hüftbreite platziert sind.
  • Beugen Sie sich dann von der Taille nach vorne und versuchen Sie, den Boden mit den Handflächen zu berühren. Versuchen Sie, das Knie nicht zu beugen, halten Sie es gerade.
  • Versuchen Sie langsam, mit den Händen abwechselnd mit der rechten und dann mit der linken Hand zu gehen.
  • Dabei ist darauf zu achten, dass Sie nur die Hüften beugen und die Beine gerade sind und sich so lange bewegen, bis der Körper wie in einer Push-Up-Haltung parallel zum Boden ist und für 7-10 Sekunden in dieser Position bleiben.
  • Nun die Füße langsam nach vorne bewegen, damit sie die Hände berühren können, während die Handflächen auf dem Boden bleiben.
  • Wiederholen Sie das Gleiche, indem Sie zuerst mit Händen und dann mit Füßen gehen und das Gleiche 4-5 Mal tun.
  • Sie können das Training auch in die entgegengesetzte Richtung wiederholen.
  1. Ellenbogenpressen:

Dies ist eine der besten Übungen, um das Fett im Achselhöhlenbereich zu verlieren und sogar zu straffen.

Wie es funktioniert:

  • Stellen Sie sich mit beiden Füßen zusammen und legen Sie die Hand auf beide Seiten.
  • Vergewissern Sie sich, dass beide Knie gerade sind.
  • Heben Sie die rechte Hand an, biegen Sie die Ellbogen und legen Sie sie auf den Hinterkopf, so dass die Hand dem Kopf gegenüber liegt.
  • Heben Sie die linke Hand an und ziehen Sie mit den Handflächen den rechten Ellenbogen und spüren Sie den Druck an der Achselhöhle.
  • Auf diese Weise 10 Mal auf der einen Seite und zurück in die Ausgangsposition.
  • Wiederholen Sie das Gleiche auch mit einer anderen Hand und machen Sie etwa 2 Sätze beider Hände.

Der Fettabbau aus einem Achsel-BH-Bereich ist keine leichte Aufgabe, da der Achselbereich viele verschiedene Muskeln hat. So benötigen Sie das Training von Cardio sowie Krafttraining und verpflichten sich, regelmäßig eine gesunde, ballaststoffreiche Ernährung zu wählen. Mit diesem sicher können Sie einen schlanken und straffen Achsel-BH-Bereich erreichen und können dieses sexy Träger-Tank-Top tragen und verführerisch aussehen.

Folge uns:

Related Articles

Close