Trick

Das ist der Haushaltstipp der Woche: Nie wieder Gestank aus der Spüle

Wenn Sie in Ihrer Küche versammelt sind – ob an einem normalen Tag oder an einem besonderen Feiertag – werden Sie oft mit köstlichen Gerüchen und schönen Erinnerungen begrüßt. Es ist ein Ort zum Essen, Reden und einfach nur zum Genießen des Lebens.

Aber ab und zu kann es sein, dass Sie einen unangenehmen Geruch von Ihrer Spüle oder Müllentsorgung bemerken, oder? Igitt. Ein starker Geruch ist eine Möglichkeit, einen glücklichen Moment zu stören!

Warum also passiert das überhaupt ?

Hinter einer stinkenden Küchenspüle verbergen sich meist zwei Täter :

  1. Verrottung von Lebensmitteln, die im Abfluss oder in der Müllabfuhr stecken geblieben sind.
  2. Ein Leck im Kanalgas, das durch die Entlüftung oder die Ablauffalle kommt.

Das ist die schlechte Nachricht – aber hier ist die gute Nachricht: Sie ist völlig reparierbar! Das stimmt – man muss nicht für immer mit einer stinkenden Küchenspüle leben.

Benjamin Franklin Plumbing Bay Area hat eine schnelle und praktische Anleitung zusammengestellt, die Ihnen hilft, Ihre Küchenspüle fabelhaft riechen zu lassen. Wenn Sie sich fragen, wie man eine stinkende Küchenspüle repariert, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie man stinkende Abflüsse mit Backpulver reinigt

Folgen Sie diesen Schritten und Sie sind auf dem besten Weg zu einer angenehm duftenden Küchenspüle:

  1. Messen Sie 1 Tasse Backpulver und 2 Tassen Essig aus.
  2. Gießen Sie das Backpulver zuerst in den Abfluss Ihrer Küchenspüle.
  3. Als nächstes schütten Sie den Essig in den Abfluss – erwarten Sie ein Sprudeln!
  4. Die Mischung einige Minuten ruhen lassen.
  5. Lassen Sie heißes Wasser durch Ihr Waschbecken laufen, um es zu reinigen.

Geruchsintensive Küchenspüle Hausmittel # 2 – Zitronenschalen, Eiswürfel & grobes Salz

  1. Werfen Sie ein paar Eiswürfel in den Abfluss Ihrer Küche.
  2. Nimm eine Handvoll Salz und wirf das auch in den Abfluss.
  3. Schalten Sie Ihren Müllschlucker ein. Das Eis wird das Essen von der Mühle abschlagen, während das Salz an den Seiten scheuert.
  4. Zum Schluss ein paar Zitronenschalen in den Abfluss werfen (stellen Sie sicher, dass auch der Müll entsorgt wird). Dadurch entsteht ein frischer, sauberer Zitronenduft.

Wie man eine stinkende Spülfalle reinigt: Selbstbau-Option # 3

  1. Messen Sie ½ eine Tasse Backpulver aus und gießen Sie es in den Abfluss Ihrer Küchenspüle.
  2. Gießen Sie auch ein paar Tropfen ätherische Teebaum-, Minz- oder Eukalyptusöle in den Abfluss.
  3. Die Mischung etwa eine Stunde ruhen lassen.
  4. Spülen Sie mit kochendem Wasser, um den Ablauf auszuspülen.

Ist es nicht schön zu wissen, dass ein übel riechender Geruch aus Ihrer Küchenspüle nicht das Ende der Welt ist?

Es bedeutet nicht, dass Ihre Spüle oder Entsorgung kaputt ist, und es bedeutet nicht, dass Sie einen völlig neuen Ablauf benötigen. Es bedeutet nur, dass du deine Do-it-yourself-Muskeln ein wenig beugen musst!

Hoffentlich fühlen Sie sich viel besser über Ihre Optionen, wenn Sie sich fragen, wie Sie eine stinkende Küchenspüle reparieren können!

Folge uns:

Related Articles

Close